Stella Stern Bestattungen

Vorsorge

Sterbegeldversicherung

Der Todesfall und das anschließende Begräbnis sind in Deutschland gesetzlich klar geregelt. Im Gegensatz zum Erbrecht sind im Todesfall grundsätzlich die ersten und nächsten Angehörigen und Hinterbliebenen für die Beisetzung des Verstorbenen verantwortlich und werden auch entsprechend finanziell belastet.

Wir, Stella Stern Bestattungen, beraten Sie gern mit unseren Kooperationspartnern, wie Sie Ihre Wünsche, Ihre Vorstellungen und die finanzielle Absicherung Ihrer Angehörigen im eigenen Todesfall regeln möchten.

Wir nehmen uns dafür sehr viel Zeit und beachten Ihre Wünsche, um Ihren individuellen Vorstellungen gerecht zu werden.

Bestattungsvorsorge

Erfahrungsgemäß ist ein gut funktionierender Familienverbund erleichtert, wenn einmal im Leben die ganz speziellen Wünsche und Vorstellungen der Mitglieder der Familie hinsichtlich ihrer künftigen Bestattung und Beisetzung konkret geregelt und zu Papier gebracht sind. Denn nichts ist deprimierender im schon vorhandenen Trauerprozess, finanzielle Notlage zu erleiden oder nicht zu wissen, wie das Familienmitglied einmal beigesetzt werden wollte. Klare Leitlinien können hier sehr behilflich sein.

Auch eine Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung umfasst dieses.

Diese Webseite verfügt über Hilfsmittel der digitalen Barrierefreiheit. Markieren Sie Text um sich etwas vorlesen zu lassen. Klicken Sie oben rechts auf das Männchen, um die Bedienungshilfen zu nutzen.
Skip to content